ZULÄSSIG HINZUFÜGEN

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

GESAMT:
0.00

Treue zur Tradition und Respekt vor dem Land

Cantine Ghidossi, Die Geschichte

In der bezaubernden Umgebung des Tessins, der Heimat des Merlot, begann alles mit Gianfranco Ghidossi, einem Elektroingenieur mit einer Leidenschaft für Reben und Wein, eine Leidenschaft, die ihm von seinem Vater Silvio vermittelt wurde, der einen kleinen Weinberg vor dem Haus bewirtschaftete. Die ersten Hobbyproduktionen seines Vaters, der ein paar hundert Kilo Merlot-Trauben vinifizierte, brachten Gianfranco dazu, den Wein, auf den sein Vater so stolz war, zu verbessern. so stolz darauf war.

So beschloss er 1991, sich an seinen guten Freund und großen Architekten Aurelio Galfetti zu wenden, der beschloss, Gianfrancos Herausforderung anzunehmen und auf einem hügeligen Grundstück in Cadenazzo an den Hängen des Monte Ceneri einen modernen, detailreichen Weinkeller zu entwerfen.

So kam es, dass 1992 die erste Ghidossi-Weinkellerei gebaut wurde, die es Gianfranco ermöglichte, seine Weine in einem richtigen Keller herzustellen. Seine Leidenschaft und Hartnäckigkeit führten dazu, dass er seine Weine nach bestem Wissen und Gewissen weiterentwickelte und verbesserte, so dass er bald mit dem Wein, der seinen Spitznamen "Saetta" trägt, seine ersten Goldmedaillen bei internationalen Wettbewerben gewann.

Die Preise von Davide Ghidossi

Bald wurde die Leidenschaft von Gianfranco auch die seines Sohnes Davide, der seinem Vater von klein auf im Weinberg und im Keller half. So entschied er sich, den Weg des Weins einzuschlagen und Önologie und Weinbau an der EIC in Changins zu studieren. Nach Abschluss des Studiums und Berufserfahrung im Wallis, in der Waadt, in Genf und in Australien, entschied er sich, den Betrieb seines Vaters zu übernehmen.

In der Tat wurde Davide Ghidossi für seinen Beruf als Önologe und Winzer vom Gault & Millau-Führer als Rooky für das Jahr 2020 ausgewählt und in den Jahren 2021 und 2022 unter den 150 besten Schweizer Winzern bestätigt, eine Auszeichnung, die eine neue Offenbarung in der Weinbranche bedeutet.
150 beste Winzerinnen und Winzer der Schweiz

Gault & Millau – 2021

Große Goldmedaille

Mondial du Merlot – 2020

Silbermedaille

Grand Prix du Vin Suisse – 2019

Rookie des Jahres 2020

Gault & Milanu - 2020

Goldmedaille

Mondial du Merlot – 2020

Goldmedaille

Expovina – 2019

Die steigende Produktion erlaubte es nicht mehr, alle Trauben in der mittlerweile kleinen Kellerei in Cadenazzo zu vinifizieren, und mit dem Kauf von neuem Land im Malcantone wurde es notwendig, eine neue Kellerei in Croglio zu bauen, wo mit Hilfe des Architekten Moro das neue Gebäude entlang des Flusses Tresa errichtet wurde. Die Kellerei, die von Merlot-Weinbergen umgeben ist, ist eine Mischung aus Modernität und Verschmelzung von Natur, Stein und Holz, Materialien, die an die Ursprünge des Tessins selbst erinnern.

Die akribische Sorgfalt und Liebe zur Pflege des Weinbergs und die stets auf Qualität ausgerichtete Produktion mit sehr geringen Erträgen Produktion, mit sehr geringen Erträgen, ermöglichen es diesem Familienbetrieb, ausdrucksstarke Weine zu erhalten, die in der Lage sind, alle Gaumen zu begeistern und zu überraschen. und alle Gaumen zu überraschen.

UNSER AKTUELLES ANGEBOT

Dank ihres Engagements und ihrer Leidenschaft produziert und vermarktet die Kellerei Ghidossi im Tessin hergestellte Qualitätsweine.

Die Gruppe

Darüber hinaus ist die Chiodi Vini SA in Ascona seit Dezember 2018 Partner der Cantine Ghidossi unter der Leitung ihres Vaters Gianfranco, wo sie gemeinsam ihre Leidenschaft für die Herstellung von Qualitätsweinen mit großer Hingabe fortsetzen, unterstützt von den beiden Önologen Davide Ghidossi und Andrea Arnaboldi und den wertvollen Ratschlägen ihres lieben Freundes Giampiero Carlevaro, ebenfalls Önologe.

WO WIR SIND

CANTINE GHIDOSSI

Cantina Cadenazzo
Via Monte Ceneri
CH – 6593 Cadenazzo

Cantina Croglio
Via Ronco Regina 7
CH – 6989 Croglio

KARTE